Brauchen Sie Hilfe?
Finden Sie schnell hier
Ihre persönliche Beratung

News-Details
News-Details

10 Jahre Interkultureller Sozialer Service – 10 Jahre Innovation durch Kompetenz

10 Jahre Interkultureller Sozialer Service – 10 Jahre Innovation durch Kompetenz

Am 13.08.2013 feierte das ISS-Netzwerk sein 10-jähriges Jubiläum.

10 Jahre ISS-Netzwerk, wer hätte das geglaubt.

Bei der Eröffnungsfeier des ISS-Netzwerkes vor 10 Jahren richtete unser Geschäftsführer Ali Koban folgenden Satz an die Gäste:

"Wie beginnen hier unsere Arbeit als eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, aber mit einem unbeschränkten Engagement und Erfolgswillen, trotz der Sparmaßnahmen auf der Landes- und Kommunalebene."

Aus der kleinen ISS-Familie ist mit dem ISS-Netzwerk eine Dachorganisation entstanden, der drei Tochtergesellschaften angehören: Die ISS-Kinder- und Jugendhilfe, die ISS-Bildungsakademie und die ISS-Mehrsprachige Kitas.

Mittlerweile zählen fast 100 sozialversicherungspflichtig angestellte Mitarbeitende zu unserer Einrichtung. Hinzu kommen noch ca. 30 freie Mitarbeitende, die im Bereich der Integrationskurse, Fort- und Weiterbildung für uns tätig sind.

All die Jahre war es eine harte Arbeit, das ISS-Netzwerk so zu entwickeln, wie wir sie heute kennen. Und es geht weiter.

Heute, 10 Jahre nach der Gründung des ISS-Netzwerkes, sind wir sehr stolz auf all das, was wir geschafft haben; mit Hilfe ganz vieler Menschen, die uns immer wieder in dieser gesamten Zeit unterstützt und Mut gemacht haben, das Begonnene fortzusetzen.

Mit einem unterhaltsamen Rahmenprogramm mit Kabarett und Live-Musik blickten wir am 13.08.2013 mit unseren Gästen auf die 10-jährige Erfolgsgeschichte des ISS-Netzwerkes zurück.

Prof. Dr. Maria Böhmer (CDU, Staatsministerin bei der Bundeskanzlerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration), Prof. Dr. Karl Lauterbach (SPD MdB) und Norbert Fuchs (SPD, Bezirksbürgermeister Köln-Mülheim) zählten zu den prominenten Gästen unserer Feierstunde.

Zurück